Wir über uns

Wir wollen versuchen den vielstimmigen Chor unserer Medienlandschaft um eine christliche Stimme zu ergänzen. Dabei beschränken wir uns nicht auf Glaubensfragen, sondern leiten von unserem christlichen Standpunkt aus den Blick auch auf Gesellschaft und Kultur.
Dafür stehen z. B. die Rubriken "Zeitgeschehen" und "Literatur". Aber auch der Glaube darf nicht vergessen werden. Deshalb unsere Rubrik "Theologie und Glaube", sowie "Unsere Konfessionen" oder "Gebet im Alltag".

Wir hoffen, dass für jeden unserer Leser etwas dabei ist und würden uns freuen, wenn sich bei dem ein oder anderen auch Interesse für ein ihm fremdes Thema weckt.

Wir freuen uns über jede Art von Rückmeldungen. Für Anregungen oder Kritik steht sowohl die Möglichkeit eines Leserbriefs, wie auch einer Mail an den jeweiligen Autor offen.

Viel Spaß beim Lesen und Nachdenken!

Impressum