Gebet im Alltag

 

Du unser Licht


Du unser Gott,

Ganz am Anfang,
Am Anfang der Welt,
Hast Du das Licht geschaffen.
Du hast es mit Deinem Wort
Aus dem Nichts gerufen.
Du hast damit die Finsternis erleuchtet.

Lange Zeit später,
Viele Generationen danach,
Hast Du uns ein  noch viel helleres Licht gesandt.
Es kam nicht aus dem Nichts,
Sondern aus Dir!
Dein Sohn Jesus Christus,
Das wahre Licht,
Das alles erleuchtet.

Und dieses Licht leuchtet,
Es erleuchtet den Weg zu Dir,
Den Weg zum Vater.
Es zeigt,
Dass Du mehr bist als der Lichterschaffer,
Du selbst bist wunderbares Licht,
Das alles erleuchtet,
Auch uns hier auf Erden.

Du unser Licht,
Lass uns für immer in Deinem Licht sein,
Ja, lass uns für immer bei und in Dir sein.
Amen

Thomas Gerold

 

Gebet im Alltag- Startseite

copyright by Q.E.D. - 15.07.2008