Gebet im Alltag

 

Christus ist gekommen

 

Ewiger Sohn des Vaters,
Du bist Mensch geworden,
Ein kleines Kind in der Krippe.

Wahres Licht, unübertreffliches Licht,
Du bist in die Dunkelheit gekommen,
Um uns zu erleuchten.

Du Christus aus der Fülle,
Du bist in Armut gekommen,
Um uns reich zu beschenken.

Du Gott von Gott,
Ganz bescheiden bist Du gekommen,
Um alles zu verherrlichen.

Du einzig wahres Leben,
Du bist in die todgeweihte Welt gekommen,
Um alles mit Leben zu erfüllen.

Ewiges Kind des Vaters,
Du bist als Mensch zu uns gekommen,
Damit wir gemeinsam Kinder des Vaters sind.

Du wahrer König von Ewigkeit,
Du bist in Ohnmacht gekommen,
Damit wir für immer mit Dir herrschen.

Christus, Du ewige Heimat der Menschen,
Du bist in die Fremde gegangen,
Um uns Heimat zu geben.

Wir gehören zu Dir Herr,
Wir sind Dein Christus,
Du unser Heiland, Göttliches Kind.



Thomas Gerold

 

 

Weitere Artikel:

 

Gebet im Alltag- Startseite

copyright by Q.E.D. - 24.12.2005